Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen in der Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen

Wo wir die Welt mit Kinderaugen sehen.

Seite an Seite von Anfang an

Wir sind die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH und begleiten Kinder und Jugendliche seit über 70 Jahren in heilsamer Umgebung beim Gesundwerden.

In unseren guten Händen

Wir wurden 1952 als Fachklinik zur Behandlung von Kindern mit Rheuma gegründet. Heute nutzen wir in der Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen unseren Erfahrungsschatz in der Therapie von seltenen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen und verbinden ihn mit hochmoderner Forschung. Unser ganzheitlicher, multi- und interdisziplinärer Therapieansatz ist deutschlandweit einmalig und genießt internationalen Ruf. Für unsere jungen Patient*innen entwickeln wir uns kontinuierlich weiter – denn täglich lernen wir voneinander, wie Gesundwerden geht.


Aktuelles

Mit 15.000 Euro finanziert der Förderverein ‚Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.‘ des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie die…

Weiterlesen

Veranstaltungen & Fortbildungen

News Top Item

SAVE THE DATE am 8. Juni - Treffen ehemaliger Patient*innen im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

Weiterlesen

Gemeinsam

Eine Familie, die ihr Kind in guten Händen weiß, kann ihm auf dem Weg der Gesundung eine bessere Stütze sein. Aus dieser Erfahrung heraus stellen wir in der Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen junge Menschen mit ihren Familien respektvoll in den Mittelpunkt unserer Therapieansätze.

Wir nehmen uns Zeit für Aufklärung, Beratung, Zuwendung und das persönliche Gespräch mit Ihnen. So schaffen wir gemeinsam die Voraussetzungen, Lebensqualität für Sie und Ihr Kind zu erhalten und neu zu erfahren.

Als Mitglied des Diakonischen Werkes Bayerns e.V. ist unsere Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen den christlich-humanitären Werten im Umgang mit unseren Patient*innen, ihren Familien und Angehörigen sowie unseren Mitarbeitenden in ganz besonderem Maße verpflichtet.

Kinder sind anders krank. Wir verstehen das

Junge Menschen mit Rheuma

Jedes Jahr betreuen wir etwa 1.500 stationäre junge Patient*innen mit Rheuma im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie. Als größte Kinder- und Jugend-rheumatologische Akutklinik in Europa widmen wir uns hier täglich allen wissenschaftlichen und medizinischen Aspekten dieses Fachbereichs:

 

 

Junge Menschen mit chronischen Schmerzen

Wir bringen Kinder und Jugendliche mit chronischen Schmerzen auf den Weg in ein schmerzfreies Leben. Dafür arbeiten wir in der deutschlandweit größten Einrichtung für die spezielle Therapie chronischer Schmerzen mit jährlich mehr als 500 Kindern und Jugendlichen in unserem interdisziplinären und multimodalen Schmerztherapiekonzept.
In unserem Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen behandeln wir

mit einmaliger Fachkompetenz im Bereich des Muskuloskelettal-Systems.
 

Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen betreut jährlich etwa 1.000 chronisch erkrankte Kinder und Jugendliche aus der Region im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ).
Zu uns kommen junge Menschen mit

sowie Kinder mit allgemeinem Entwicklungsrückstand und umschriebenen Entwicklungsstörungen (z.B. Sprache, Hören, Lesen, Schreiben).

ME / Chronisches Fatigue-Syndrom & Post-Covid-/ Long-Covid Syndrom bei Kindern und Jugendlichen

Chronisches Fatigue-Syndrom / Myalgische Enzephalomyelitis

Wir sind die einzige Klinik, die Kinder und Jugendliche mit Chronischem Fatigue Syndrom (CFS/ME) stationär behandelt. Gemeinsam mit dem Chronischen Fatigue Centrum (MCFC) haben wir ein bislang einmaliges Behandlungskonzept (Projekt TIGER) für junge Betroffene entwickelt – auf dem Weg zurück in ihre Kraft und Energie.

Post Covid-Syndrom / Long Covid

Wir helfen Kindern und Jugendlichen, die nach einer Coronavirus SARS-CoV-2 Infektion nicht genesen sind, sich von den oft langwierigen und komplexen Beschwerden des Post Covid-Syndroms / Long Covid folgenlos zu erholen.

Gipfelstürmer - Wissen, wie Weiter

In unserem innovativen Therapiekonzept „Gipfelstürmer®“ begleiten wir Ihr Kind individuell, ganzheitlich und interdisziplinär in einem intensiven stationären Behandlungsprogramm bei der Bewältigung

und gestalten gemeinsam mit Ihnen die begleitete Weiterbehandlung daheim.


Die Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen. Mehr als eine Klinik.

Wir sind eine akademische Lehreinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München, an der Prof. Dr. med. J.P. Haas einen Lehrauftrag für Kinderrheumatologie inne hat.
Der Leiter unserer Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen besitzt die voll umfänglichen Weiterbildungsermächtigungen

  • für das Fach „Kinder- und Jugendmedizin“, 30 Monate
  • für die Zusatzbezeichnung „Kinderrheumatologie“, 18 Monate
  • mit der Ausbildungsstufe S1 der DEGUM für das Fachgebiet „Pädiatrischer Ultraschall“.

Darüber hinaus können an unserer Klinik die Zusatzbezeichnungen


Unsere Klinik auf Instagram