Zum Hauptinhalt springen

Schülerstation Eckbauer

Station Eckbauer – Die Rheuma-Kinderklinik eröffnet am 23. Oktober eine innovative Ausbildungsstation für angehende Pflegekräfte

Gemeinsam ein starkes Team - die neuen Auszubildenden Pflegekräfte und ihre Praxisanleiter*innen

Um die Ausbildung von Pflegefachkräften zu fördern und qualitativ hochwertige Pflege sicherzustellen, hat die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH kürzlich eine wegweisende Initiative gestartet und eine spezielle Ausbildungsstation eröffnet.

Das Herzstück dieser Initiative ist ein innovatives Ausbildungskonzept. „Auf der Ausbildungsstation werden zwei Auszubildende von einem Praxisanleitenden betreut, was ein bemerkenswertes Verhältnis darstellt. Auch die Zahl der Patient*innen wird an den Ausbildungsstand angepasst und ist am Anfang relativ gering.“ betont Ann-Katrin Meyer, die die Projektleitung übernommen und das Konzept gemeinsam mit der Pflegedirektorin Dr. Jana Mattei erstellt hat. Sie führt aus: „Dies ermöglicht eine individuell abgestimmte praktische Ausbildung, die auf den jeweiligen Erfahrungsstand und die Bedürfnisse der Auszubildenden zugeschnitten ist. Egal, ob es sich um erfahrene Quereinsteiger handelt oder um junge Schulabgänger, die frisch in den Pflegeberuf eintreten, für jeden wird eine maßgeschneiderte Ausbildung angeboten.“

Die Auszubildenden verbringen ihre ersten Monate auf der Station Eckbauer, wo sie alle Facetten der Pflegepraxis kennenlernen, von der Aufnahme bis zur Entlassung. Dieser sanfte Einstieg ermöglicht es den Auszubildenden, Selbstvertrauen zu gewinnen und sich schrittweise in den Beruf einzufinden. 
Das erfahrene und engagierte 15-köpfige Team der Praxisanleitenden freut sich darauf, gemeinsam mit den acht Auszubildenden ihren Start auf dem beruflichen Weg zu gestalten.

Diese Initiative unterstreicht das Engagement der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH, qualifiziertes Pflegepersonal auszubilden und die Versorgung der Patient*innen auf höchstem Niveau sicherzustellen. Die Eröffnung der Ausbildungsstation ist dabei zweifellos ein Meilenstein und ein starkes Zeichen der Verpflichtung zur Förderung des Pflegeberufs und zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung. Die Klinik setzt damit neue Maßstäbe in der Ausbildung von Pflegekräften und trägt dazu bei, die Zukunft des Pflegewesens positiv zu gestalten.