Weiterbildung zur/zum Praxisanleiter*in

|   Rheuma Zentrum

Die neue Weiterbildung startet im Januar 2022 – informieren Sie sich jetzt!

 

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH wurde als Bildungseinrichtung beruflich Pflegender akkreditiert und auch diese Fortbildung ist nach Qualitätsprüfung der Registrierungsstelle gemäß der RbP-Registrierung® beruflich Pflegender registriert.

In der berufspädagogischen Zusatzqualifikation bereiten wir die Praxisanleitenden auf ihre Aufgaben vor, die - vorrangig vor anderen Pflegefachkräften - darin bestehen,

  • ihre eigene berufliche Situation und ihre soziale Rolle als Praxisanleitende in ihren gegebenen strukturellen, organisatorischen und sozialen Bezügen kritisch zu befragen
  • die gezielte kontinuierliche praktische Ausbildung zu verantworten
  • Bildungs- und Lernprozesse der Schüler*innen in der Berufspraxis zu initiieren, zu planen, durchzuführen und zu evaluieren
  • bei der Erarbeitung von realitätsbezogenen Lernangebotsprofilen für die an der Ausbildung beteiligten Praxisstellen mitzuwirken
  • sich in Planungs- und Reflexionsgesprächen (Erst-, Zwischen-, Beurteilungsgesprächen) ein Bild vom Ausbildungsstand und den Lernleistungen des/der Schüler*in zu machen, die Leistungen zu beurteilen und zu bewerten und die Ergebnisse der Schule mitzuteilen
  • die Schüler*innen bei der Erarbeitung ihrer Praxisaufträge und Projekte zu beraten und zu unterstützen
  • ggf. an praktischen Prüfungen mitzuwirken
  • die Integration der Schüler*innen in die Mitarbeiterschaft und deren Arbeitsabläufe am Ort der praktischen Ausbildung zu fördern
  • kollegiale Beratung und Unterstützung bei der Anleitungstätigkeit bei anderen Praxisanleitenden und Lehrenden einzufordern

 

Als Link darunter:

Zurück