Gemeinsam für "Kinderrheuma" laufen - München Marathon 2019.

|   Rheuma Zentrum
gemeinsam im Ziel: Vertreter der Dt. Kinder-Rheuma-Stiftung, TUM, Ironman-Hilfe-Kinderrheuma und Rheuma-Kinderklinik

Ironman-Hilfe-Kinderrheuma, Technische Universität München und Deutsche Kinder-Rheumastiftung laufen für das gemeinsame Projekt "Kinderrheuma" bei dem diesjährigen München Marathon

Eine große Bühne erhielt das Thema "Kinderrheuma"  dieses Jahr bei dem München Marathon 2019. Rheumapatienten nahmen auch dieses Mal wieder bei dem Mini Marathon teil. Auch die Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie und der Technischen Universität München traten in zwei Staffeln für die Deutsche Kinderrheumastiftung an und bewältigten die Marathonstrecke mit 42,2 km. Der Rheuma-Sport-Pate des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie und Ironman Christoph Selbach www.ironman-hilfe-kinderrheuma.de  feierte im Ziel mit Stiftung, TUM und der Rheuma-Kinderklinik den gemeinsamen Erfolg. Selbach selbst lief ebenfalls in der Einzelwertung die Marathonstrecke.

Zurück