Welt-Rheuma-Tag 2019

|   Rheuma Zentrum

Zum Welt-Rheuma-Tag 2019 startet die Deutsche Rheuma-Liga die neue Kampagne "Rheuma ist jünger als du denkst".

Britta (23) und Christian (43) haben Rheuma. Wie oft mussten die beiden sich schon anhören, dass sie für die Krankheit viel zu jung sind und sich nicht so anstellen sollen? Deshalb haben sie mit der Deutschen Rheuma-Liga die Kampagne „Rheuma ist jünger als du denkst“ ins Leben gerufen.

Hier geht es zu der Kampagne

Die Deutsche Rheuma-Liga geht mit der Kampagne gegen Vorurteile an, auf gesellschaftlicher wie politischer und medizinischer Ebene wachrütteln. Ziel von „Rheuma ist jünger als du denkst“ ist mehr Verständnis für junge Rheumatiker. 

Auf dem Instagram-Kanal der Deutschen Rheuma-Liga berichten Britta und Christian aus ihrem Alltag. Sie zeigen, wie sie mit ihrer Krankheit im Alltag umgehen.

Wie kam es zum Welt-Rheuma-Tag? 

Der Welt-Rheuma-Tag wurde erstmals 1996 von der Arthritis and Rheumatism International (ARI) ins Leben gerufen, der internationalen Vereinigung von Selbsthilfeverbänden Rheumabetroffener. Ziel ist es die Anliegen rheumakranker Menschen an diesem Tag in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Der Welt-Rheuma-Tag (engl. world arthritis day) findet immer am 12. Oktober weltweit statt.

Die Deutsche Rheuma-Liga hat den Jahrestag in Deutschland erstmals 2005 eingeführt und begeht den 12. Oktober seitdem stets mit einem besonderen Motto und Kampagnenschwerpunkt.

Zurück