Osterüberraschung für Rheumapatienten

|   Rheuma Zentrum

In der Rheuma-Kinderklinink steht für kleine und große Rheumapatienten eine Osterüberraschung bereit - alle sind eingeladen die Kapelle in der Eingangshalle zu besuchen

Auch wenn derzeit das Thema rund um „Corona“ unser Tagesgeschehen bestimmt, so findet das Osterfest der christlichen Gemeinden trotzdem statt! Ein Ostergottesdienst kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt in unserer Kapelle gefeiert werden. Dennoch bleibt die gemeinsame Verbundenheit der christlichen Hoffnung und die Freude über die Auferstehung. Für unsere jungen und kleinen Patienten liegt die Ostergeschichte in großen DIN A3  Bildern in unserer Kapelle aus. Anschaulich dazu steht auf dem Altar auch ein kleiner „Ostergarten“. Palmen, Kreuze und das leere Grab erzählen das Geschehen an Ostern. Wer mag kann die Ostergeschichte auch in den biblischen Evangelien nachlesen. Auf dem Boden liegt ein Bild. Ein Engel steht vor dem leeren Grab Jesu und verkündet die frohe Osterbotschaft der christlichen Gemeinde:  „Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!“ Rund um das Grab liegen Sonnenstrahlen. Sie sind Zeichen der gemeinsamen christlichen Hoffnung, Freude, Zuversicht und des Glaubens.

Zurück