St. Martins-Fest in der Rheuma-Kinderklinik

|   Rheuma Zentrum
Unsere FSJ-Mitarbeiterinnen Mirjam und Marlis sind die perfekten Schattenspielerinnen

Trotz Corona - das St. Martins-Fest wurde als Schattenspiel aufgezeichnet - Patienten und Angehörige können sich die Geschichte gemeinsam in der Eingangshalle ansehen

Auch wenn derzeit das Thema rund um „Corona“ unser Tagesgeschehen bestimmt, so findet das St. Martins-Fest trotzdem statt! Leider können wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt das Schattenspiel aufführen, mit Laternen im Klinik-Garten laufen und Lieder singen. Das Zusammenstehen am Feuer mit Punsch und St. Martins-Gänsen entfällt leider auch. Die St. Martins-Geschichte ist zwar kein Ersatz für all das, aber sie kann auch ein wenig zum Nachdenken anregen … hier findet ihr die St. Martins Geschichte

Teilen ist gerade in dieser besonderen Zeit so wichtig. Links und rechts zu schauen, bei unseren Mitschülern, Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunden und der Familie. Was braucht der andere, was tut ihm gut? Trotz Corona können wir vieles teilen und für andere da sein. Wir wünschen allen kleinen und großen Patienten und Angehörigen ein frohes St. Martins-Fest!

Übrigens, wir sind jetzt online auf Instagram und Facebook

Zurück