Weihnachtsmarkt-Spende

|   Rheuma Zentrum
Der Weihnachtsmarktstand
liebevoll gestaltete Geschenke
tolle Geschenkideen

St. Irmengard-Schülerinnen spenden 950 Euro an Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

Die Schülerinnen des St-Irmengard-Gymnasiums verkaufen traditionell auf dem caritativen Christkindlmarkt in Garmisch-Partenkirchen selbst produzierte Weihnachtsartikel. Das Thema des sogenannten "Praktischen-Seminars" war die "Planung, Produktion und der Verkauf von Weihnachtsartikeln auf dem caritativen Christkindlmarkt". Die 14 Schülerinnen des Abiturjahrgangs 2022/24 entschieden sich für den Verbleib der Spende "in der Region". So konnte mit dem zusätzlichen Verkauf der weihnachtlichen Geschenke bei zwei Theateraufführungen eine Gesamtspende von 950 Euro an die Klinik überreicht werden. Wir danken allen Schülerinnen und Lehrkräften für diese gelungene Aktion und die tolle Unterstützung!

Wir sind auch auf Instagram und Facebook

Zurück