Zum Hauptinhalt springen

Leitende-r Oberärztin/-arzt Kinder- und Jugendrheumatologie (w/m/d)

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH mit insgesamt 110 stationären pädiatrische Akutbetten und dem Sozialpädiatrische Zentrum Garmisch-Partenkirchen und Bayern beschäftigt ca. 300 Mitarbeitende. Hauptgesellschafter ist der evangelische Diakonieverein Berlin Zehlendorf e.V. Die Klinik ist Mitglied im diakonischen Werk Bayern und akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians Universität München.

 

Das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie ist eine der führenden Kinder- und Jugend-rheumatologischen Akutkliniken in Europa. Betreuungsschwerpunkte sind neben dem gesamten Spektrum kinder- und jugendrheumatologischer Erkrankungen, autoinflammatorische Erkrankungen, Immundefekte, komplexe hereditäre Immundysfunktionen, sowie die Nachversorgung orthopädisch operierter Patienten und hereditärer Erkrankungen des muskulo-skelettalen Systems. Das Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen ist die größte Einrichtung für Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen in Süddeutschland.

 

Ihre Aufgaben

  • Leitende Aufgaben in der Klinik, sowie Leitung einer Station im Bereich Kinder- und Jugendrheumatologie
  • Mitarbeit an der konzeptuellen Weiterentwicklung und in Gremien der Klinik
  • Betreuung und Initiierung von Forschungsprojekten der Klinik
  • Beteiligung an der Lehrtätigkeit, Supervision der Assistenz- und Fachärzte, sowie Aufgaben in Aus- und Weiterbildung
  • Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst der Klinik
  • Patienten- und Angehörigenschulung und Beratung
  • Vernetzung und Einbeziehung von externen Behandlern
  • Eigene Beiträge als Vertreter der Einrichtung bei Kongressen, in Fachzeitschriften und Gremien

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, sowie abgeschlossene Weiterbildungen im Fach Kinder- und Jugendmedizin und Kinder- und Jugendrheumatologie
  • Wünschenswert: Leitungserfahrung, wissenschaftliche Vorarbeiten und Interessen

 

Ihre Chancen

  • Möglichkeit zur Habilitation
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Menschlich faires Miteinander in einer christlich geprägten Einrichtung für chronisch kranke Kinder
  • Attraktive Vergütung nach AVR Bayern plus zusätzliche Leistungen
  • Landschaftlich überaus reizvolle Lage mit hohem Freizeitwert und guter Infrastruktur

 

Wir sind einzigartig. Sind Sie es auch? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH
Chefarztsekretariat – Frau Huber

Gehfeldstr. 24, 82467 Garmisch-Partenkirchen
oder E-Mail: huber.birgitt@rheuma-kinderklinik.de (ausschließlich PDF-Dateien)