Zum Hauptinhalt springen

Arzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin für die Spezielle Schmerztherapie

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH (www.rheuma-kinderklinik.de) ist eine selbstständige Einrichtung innerhalb des diakonischen Werkes Bayerns und besteht aus dem Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie, dem Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen mit zusammen 110 Betten, dem Sozialpädiatrischen Zentrum Garmisch-Partenkirchen und der Berufsfachschule für Pflege (in Kooperation).

 

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Arbeit in einem multiprofessionellen interdisziplinären Team mit Therapieprogrammen für unterschiedliche chronische Schmerzerkrankungen des Kindes- und Jugendalters
  • Ausbildung in spezieller Schmerztherapie durch: supervidierte Betreuung eigener Patient*innen, Interdisziplinäre Fallbesprechungen, Anleitung in Edukation zum bio-psycho-sozialen Krankheitsmodell, Anleitung in differenzierter Schmerzpharmakotherapie und qualifiziertem Entzug, Anleitung in nicht-invasive Methoden, Stimulationstechniken (TENS), Teilnahme an internen und externen Fortbildungen und Kongressen
  • Einarbeitung in unsere Therapiekonzepte zur Behandlung spezifischer chronischer Schmerzstörungen wie komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS), Dysmenorrhö…

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation als Arzt/Ärztin
  • Qualifikation als Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin oder fortgeschrittene Facharztweiterbildung mit abgeschlossenem Ausbildungsteil intensivmedizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen
  • Interesse an der Weiterbildung im Fach Spezielle Schmerztherapie
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Teilnahme am hausinternen Bereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Anstellung als Vollzeitkraft (Teilzeit mgl.) mit Möglichkeit einer unbefristeten Beschäftigung nach Abschluss der Weiterbildung
  • Ggf. Abschluss der Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Weiterbildung in Spezieller Schmerztherapie (12 Monate)
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und ggf. zur Promotion
  • Attraktive Ärzte-Vergütung nach AVR Bayern mit betrieblicher Zusatzversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und hoher Freizeitwert der Umgebung
  • Ein menschlich-faires Miteinander in einem multidisziplinären Team
  • Benefits wie Beihilfeversicherung, Kindergeld, Gesundheitsangebote, Kantine, Dienstrad-Leasing, Vergünstigungen bei Drittanbietern uvm.

Unsere Klinik:

Wir sind Deutschlands größte Klinik für die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzerkrankungen. Jährlich betreuen wir ca. 600 stationäre Patienten aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Behandlung chronisch schmerzerkrankter Kinder- und Jugendlicher mit muskuloskelettalen Schmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und CRPS.

Unsere Klinik ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet wissenschaftlich unter anderem mit der Sportmedizinischen Fakultät der TU München eng zusammen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.kinderschmerzzentrum.de

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an: Frau Dr. Anja Schramm (schramm.anja(at)rheuma-kinderklinik.de)

Wir sind einzigartig. Sind Sie es auch? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Kinderklink Garmisch-Partenkirchen gGmbH

Personalabteilung, Gehfeldstr. 24, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Gerne auch per Mail: karriere(at)rheuma-kinderklinik.de (ausschließlich PDF-Dateien)