Kinderkonzert - Kunst in der Klinik

|   Rheuma Zentrum
Kikolino und Kikilina reisen durch die Welt der Oper

KiKolino und KiKilina - reisen durch die Welt der Oper

Ein tolles Konzert für kleine und große Patienten im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

KiKolino, ein kleiner frecher Kobold, der am liebsten Töne isst und zwar mit Zimtzucker und Schlagsahne, bekommt heute endlich Besuch von seiner Lieblingscousine KiKilina. Sie erzählt ihrem Cousin und dem Publikum alles über ihre Welt: die Welt der Oper. Ein einmaliges und begeisterndes Konzert für die kleinen und großen Zuhörer in der Rheuma-Kinderklinik. Wie bei allen Kinderkonzerten, so war auch dieses Mal die Eingangshalle wieder gut gefüllt. Patienten, Eltern und Angehörige lauschten gebannt der musikalischen Welt der Oper. Musikerinnen an diesem Abend waren: Elaine Ortiz Arandes als KiKilina (Sopranistin am Münchner Gärtnerplatztheater) und Anne Schätz am Klavier als KiKolino. Das Publikum wurde selbst durch zahlreiche Mitmachaktionen aktiver Teil der musikalischen Erzählung. Finanziert und gefördert werden die Kinderkonzerte von "Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.".

 

Zurück