Aktuelle Meldungen

Schülerinnen zur Kinder- und Gesundheitspflegerin im ersten Ausbildungsjahr

Nach den ersten sechs Monaten ist es soweit: Die Schülerinnen die ihre Ausbildung zur Kinder- und Gesundheitspflegerin im Rahmen der Ausbildung des Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e. V. begonnen haben bekommen "ihre" Brosche. [mehr]

Kinderkonzert "Ciranda"

An diesem Abend drehte sich für die Zuhörer des Konzertes alles um brasilianische Lieder und Rhythmen.[mehr]

Zu Besuch in der Kinderrheumaklinik

Die Kinder des Sonnenkindergartens in Partenkirchen wollten es genau wissen: was ist Rheuma! Und besuchten die Klinik um sie genauer kennen zu lernen. [mehr]

Werdenfelser Schmerzkonferenz

Im Rahmen der Werdenfelser Schmerzkonferenz hat Dipl. Psych. Hanne Seemann einen Workshop und Vortrag zum Thema Psychosomatik mit dem Schwerpunkt "Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen" gehalten. [mehr]

Seminar: „Nein sagen ohne Schuldgefühle“

Eine Fortbildung des Ev. Diakonievereins Berlin-Zehlendorf befasst sich mit diesem Thema. Unsere Klinik ist dem Diakonieverein eng verbunden durch viele Mitarbeiter im Pflegedienst und der Ausbildung in unserer Berufsfachschule...[mehr]

42 Jahre in der Klinik

Dieses Dienstjubiläum schafft Frau Kral (Sekretariat Geschäftsführung) die nun in den wohl verdienten Ruhestand wechselt. Vielen Dank und alles Gute![mehr]

Superhelden

Zum traditionellen Faschingsfest in der Kinderrheumaklinik sind dieses Jahr kleine und große Gäste als Superhelden gekommen. [mehr]

Schäfflertänzer lassen uns hochleben

Nur alle sieben Jahre kann man dieses Spektakel in Garmisch-Partenkirchen erleben. Traditionell gekleidete Tänzer lassen die Patienten und Mitarbeiter der Klinik hochleben. [mehr]

Buchveröffentlichung: Kinder- und Jugendrheuma – Wir können was tun!

Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH veröffentlicht Neuauflage des Ratgebers „Kinder- und Jugendrheuma – Wir können was tun!" Was einst als kleine Broschüre „Mein Kind hat Rheuma – was kann ich tun?" begann ist heute ein...[mehr]

Singen für einen guten Zweck

Kleine und große Musikanten des Oberammergauer Musikvereins sind an Sylvester mit einem Stern von Haus zu Haus gezogen und haben die stolze Summe von 856,15 er-sungen. Dafür sagen wir ganz herzlich Danke!