20.03.2017

Spende für Trainingsgeräte

420 Euro-Spende von "Quartett Forte" für neue Therapiegeräte im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie


Das Quartett Forte: Thomas Brunhofer, Anton Wackerle, Hermann Stecker, Bernhard Pongratz - links im Bild: Dr. Robert Riefenstahl, Klinik-Geschäftsführer

Quartet Forte, das sind: Thomas Brunhofer, Anton Wackerle, Hermann Stecker, Bernhard Pongratz. Der Erlös aus einem Konzert zum Beginn des neuen Jahres wurde jetzt an Klinik-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl übergeben. Die Spende wird für neue Trainings- und Therapiegeräte der Krankengymnastik-Abteilung eingesetzt. Informationen zum Bereich der Physiotherapie finden Sie hier.