11.07.2019

Silberhochzeit und erfolgreiche Behandlung - Grund genug für großzügige Spende

2000 Euro spendet Familie Lehmann für das Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen


v.li. Klinik-Geschäftsführer Clemens Stafflinger, Lena-Sophie, Torsten und Romy Lehmann

Die persönliche Übergabe der 2000 Euro-Spende im Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen war Familie Lehmann ein großes Anliegen. Die ehemalige Patientin, Lena-Sophie, wollte den Mitarbeitern und Klinikverantwortlichen noch einmal ganz persönlich für die erfolgreiche Behandlung danken. So war auch die kürzliche Silberhochzeit von Romy und Torsten Lehmann Anlass genug, die Freude und Dankbarkeit über den Behandlungserfolg, in eine finanzielle Spende umzumünzen. Klinik-Geschäftsführer Clemens Stafflinger und die Mitarbeiter der Station für Schmerztherapie freuten sich sehr über den Überraschungsbesuch auf Station und die großzügige Spende.