09.10.2015

Rheuma-Kinderklinik begrüßt neue Mitarbeiter

Eine tragende Gemeinschaft motiviert - 42 neue Mitarbeiter im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie


Die neuen Mitarbeiter mit dem Direktorium

'Brückenexperiment' diese Brücke trägt 7 kg

Chefarzt Professor Dr. med. Johannes-Peter Haas begrüßte mit den Bereichsverantwortlichen 42 neue Mitarbeiter, die während des laufenden Jahres ihren Dienst in der Rheuma-Kinderklinik und im Sozialpädiatrischen Zentrum begonnen hatten. 'Was trägt und hält mich im Leben?' - so lautete das Thema des gemeinsamen Impulsnachmittages und des Gottesdienstes.  Spielerisch-experimentell wurde dem Thema mit dem Bau einer Brücke und der Belastung mit Gewichten auf den Grund gegangen. Eine Gemeinschaft muss viel tragen, hält aber auch viel aus. Chefarzt Haas wünschte allen neuen Mitarbeitern ein gutes Ankommen, viele gute Erfahrungen und ermunterte alle täglich neu Fragen zu stellen und miteinander im Gespräch zu bleiben. Nach dem Gruß der Mitarbeitervertretung und der musikalischen Umrahmung durch den Gospelchor 'Feuer und Flamme' waren alle noch zu einem Imbiss eingeladen.