13.05.2018

Lions Club Dillingen spendet für Klinik Förderverein

Mit 5.000 Euro unterstützt der Lions Club Dillingen den Förderverein "Hilfe für das rheumakranke Kind e.V." der Rheuma-Kinderklinik


Gemeinsame Spendenübergabe v.li.: Gerhard Kitzinger, Sieglinde Haggenmüller, Alois Haggenmüller (Präsident Lions Club Dillingen), Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes-Peter Haas, Birgit Hawner, Alfons Hawner.

Alois Haggenmüller, amtierender Präsident des Lions Club Dillingen, kam mit einer "kleinen Spenden-Delegation" nach Garmisch-Partenkirchen und überreichte Chefarzt Professor Dr. med. Johannes-Peter Haas einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Das Geld geht an den Förderverein (Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.) zur Unterstützung des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie. Mit diesem Geld werden spezielle Therapiegeräte für neuro-orthopädische Patienten ("Projekt Gipfelstürmer") angeschafft und finanziert. Klinik-Chef Haas freute sich sehr über die großzügige Spende und die langjährige Treue der Lions aus Dillingen.