01.09.2017

Kunst in der Klinik

Ein "musikalisches Märchen" - wunderbar inszeniert für Patienten der Rheuma-Kinderklinik


Pianistin Anne Schätz

Anne Schätz erzählt das Märchen „Die Königin als Spielmann“

Die Pianistin, Anne Schätz, war wieder einmal zu Gast im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie. In der gut besuchten Eingangshalle der Klinik gab sie das musikalische Märchen,  „Die Königin als Spielmann“, zum Besten. Das aus Rußland stammende Märchen wurde von der Künstlerin einzigartig erzählt und dargeboten mit Musik von Robert Schumann, Peter Tschaikowsky und Frederic Chopin. "Musik bewegt die Seele" - und so schenkte die wunderbare Musik Patienten und Eltern glückliche Momente und ließ manch andere Gedanken in den Hintergrund treten. Finanziert und gefördert werden die Konzerte für Kinder von unserem Klinik-Förderverein "Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.".