11.07.2017

Kunst in der Klinik

Flottes Kinderkonzert für Klein und Groß im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie


Hackbrett-Künstler, Komale Akakpo und Johanna Höbel in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Hackbrett-Künstler, Komale Akakpo und Johanna Höbel

Kunstvolle "Saitenvariationen" präsentierten die Hackbrett-Künstler, Komale Akakpo und Johanna Höbel, ihren Zuhörern bei einem wundervollen Konzert in der Eingangshalle der Rheuma-Kinderklinik. Mit ihrem „Zirkus Saitini“ verzauberte das Hackbrettduo Jung und Alt und bot wahrhaft musikalische Sensationen rund um den Zirkus zum Zuhören, Staunen und Mitmachen. „Musik bewegt die Seel“ – gemäß diesem Motto werden im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie immer wieder Kinderkonzerte veranstaltet. Finanziell unterstützt werden diese Konzerte durch den Klinik-Förderverein „Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.“.