22.12.2018

Firma Steinbeisser24 spendet 5.000 Euro für rheumakranke Kinder

Wallgauer Firma unterstützt Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie mit einer großzügigen Spende


Sandra und Erwin Mayr bei der Spendenübergabe mit Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes-Peter Haas und jungen Rheumapatienten

Kurz vor Weihnachten kamen Sandra und Erwin Mayr, Inhaber der Wallgauer Firma Steinbeißer24, bei Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Peter mit einem großen Spendenscheck vorbei. Die Versorgung rheumakranker Kinder und Jugendlicher liegt dem Ehepaar Mayr sehr am Herzen. Mit der Spendensumme von 5.000 Euro wird eine Vielzahl sozialer-, therapeutischer und wissenschaftlicher Projekte unterstützt. „Wir freuen uns immer wieder über Förderer unser Klinik, denn ohne diese Spenden könnten wir für unsere jungen Rheumapatienten kein so großes Therapiespektrum anbieten“, so der Ärztliche Direktor. Nach der Spendenübergabe überzeugten sich Sandra und Erwin Mayer noch bei einem Klinikrundgang von der therapeutischen Arbeit der europaweit renommierten Rheuma-Kinderklinik.