09.02.2018

Fasching in der Rheuma-Kinderklinik

Ein kunterbunt-verrückter Nachmittag für Klein und Groß - Patienten und Mitarbeiter feiern im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie einen fröhlichen Faschingsnachmittag


Faschingsspaß an der Klinik-Information

Ein verrücktes Faschingsslied für die Klinik

Köperpuzzle-Quiz

Arztseife für alle

mal ganz exakt die Waage einstellen

auch Teddys brauchen einen Arzt

ein ungewöhnliches Skelett

Schminkspaß für Klein und Groß

Pillen-Becher-Pyramide

Bastel Dir Dein Skelett

FASCHING 2018 - DIE KLINIK SPIELT VERRÜCKT
Kuriositäten wo das Auge hinsieht. Die Eingangshalle war wieder einmal voll von total verrückten Faschingsüberraschungen. Los ging's mit dem selbst getexteten Lied „Die Klinik spielt verrückt, die Kinder sind entzückt“. Wie immer gab es für Klein und Groß Mitmach-, Aktions- und Kreativ-Stationen mit einem medizinischen Eignungstest zur Erlangung eines Sonderzertifikats als Doktortitel. Gefragt waren Wissen, Geschick, Kreativität, Gesang und Ausdruck. So gab es: einen Verkleidungsstand, Arztseife wurde hergestellt, ein Körperpuzzle mit Organ- und Gelenk-Quiz, einen OP-Raum zum Teddy-verbinden, Röntgenbilder-Raten, ein Gewichte-Ganglabor mit Druckplatten, Roller-Geschicklichkeitsfahren, Babywiegen, Stethoskop und DNA-Armband-Herstellung. Zum Finale gab es für jeden eine Original-Doktor-Urkunde sowie einen "Starset-Arztkoffer". Viel zu schnell verging der Faschingsspaß für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. Aber wir freuen uns schon jetzt wieder auf das närrische Faschingstreiben 2019 in der Rheuma-Kinderklinik.