08.08.2008

Einweihung Arche Noah

Wer hat schon zu Hause eine Arche Noah stehen? Im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie ging heute ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Chefarzt Dr. Hartmut Michels und Rosi Mittermeier (Schirmherrin der Kinder- Rheumastiftung) weihten gemeinsam mit den kleinen Patienten das Arche-Spielschiff ein.


Symbolisch wurde ein Band durchgeschnitten und damit lief die Arche auch gleich vom Stampel. Entworfen und gebaut wurde das Schiff von der hiesigen Schule für Holz und Gestaltung.

 

Die Kinder-Rheumastiftung finanzierte das Projekt mit 10.000 Euro, die wiederum von Stiftung Antenne Bayern gestiftet wurden.Im Rahmen der Einweihung gab es von den Rednern (Chefarzt Dr. Michels, Rosi Mittermeier, Herr Wanisch (Schule für Holz und Gestaltung) sowie Pfarrer Hans-Martin Hager) viele gute Segens- und Genesungswünsche für die kleinen und großen Patienten der Klinik. Letztlich ist auch die Arche ein Symbol der Hoffnung, des Aufbruchs und des Neuanfangs.