17.10.2016

Das "Garmischer Therapiekonzept"

Kindgerecht erklärt wird das "Garmischer Therapiekonzept" mit Hilfe eines handgefertigten Klinikmodells


Das Garmischer Therapiekonzept in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Klinikmodell - das Therapie Konzept kindgerecht erklärt

Das Garmischer Therapiekonzept in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Liebe zum Detail - alles hangefertigt

Das Garmischer Therapiekonzept in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

auch der Garmischer Therapie-Sitz-Roller ist mit dabei

Das Garmischer Therapiekonzept in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Verständlich und kindgerecht wird das "Garmischer-Therapiekonzept" zur Behandlung von Kinderrheuma mit Hilfe des extra gefertigten Klinikmodells erklärt.  Hier finden Sie das Video. Eine Sprecherin erklärt den jungen Patienten "auf Knopfdruck" was alles passiert, wenn sie in das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie kommen. Die Grundzüge der Behandlung und Therapie durch Ärzte, Pflegepersonen, Lehrkräfte, Krankengymnastik sowie der psychosozialen Betreuung werden Kindern und Eltern in knapp fünf Minuten dargestellt. Erzieherin Michaela Sigge und ihr Bruder Thomas Körner-Wilsdorf haben 18 Monate an dem Unikat getüftelt und gebastelt. Ermöglicht und finanziert wurde dieses einmalige kindgerechte Klinikmodell durch den Klinik-Förderverein 'Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.'.