27.01.2017

4.000 Euro Spende für Rheuma-Kinderklinik

Vertreter der Heidelberger eBuch GmbH und „genialokal“ überreicht Spendenscheck


Spendenübergabe in der Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

v.li. Prof. Dr. med. Johannes-Peter Haas, Jochen Förster e-Buch Geschäftsführer - mit jungen Patienten

Mit der Spende von 4.000 Euro durch die eBuch Gmb werden verschiedene soziale, wissenschaftliche und therapeutische Projekte wie die pferdegestützte Therapie, Tanzprojekte, KlinikClowns und Therapiegeräte finanziert. Denn die Spende soll unmittelbar den kleinen und großen Patienten des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie zugute kommen. 

„Als Unternehmen, das sich für den lokalen Buchhandel engagiert, liegt es uns besonders am Herzen, soziale Initiativen in unserer Region zu unterstützen“, sagt Jochen Förster, Geschäftsführer von eBuch GmbH, ein Dienstleister für unabhängige Buchhändler in ganz Deutschland und Gesellschafter von „genialokal.de“ dem Buchhandelsportal für Endkunden.

„Die Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen haben wir nicht nur ausgesucht, weil wir die Fürsorge für die jungen Patienten dort sehr schätzen, sondern auch wissen, dass dieses engagierte Team auch immer wieder die finanziellen Mittel braucht, um die Kinder in der Therapie bestmöglich zu fördern und ihnen den Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten“, erklärt Jochen Förster

Engagement für kranke Kinder und Jugendliche – mit diesem wichtigen Anliegen sind eBuch und genialokal nicht nur im Kreis Garmisch-Partenkirchen aktiv. Der selbe Spendenbetrag von 4.000.- Euro wurde auch an die Kinderklinik in Heidelberg gespendet.