12.04.2018

2.250 € - Große Spende für die Rheuma-Kinderklinik

Peter Höck entdeckt beim Internet-Surfen das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie und spendet den Weihnachts-Aktions-Erlös an die Einrichtung für rheumakranke Kinder und Jugendliche


Spendenübergabe für die Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen

v.l.: Maria Bierwirth, Evi Wörle, Heidi Frech, Cornelia Höck, Kathrin Frieß, Martin Rummel-Siebert, Peter Höck, Michaela Höck

Erstmals veranstaltete der Gasthof Märznhof (Penzberg / Nantesbuch) zur Weihnachtszeit einen Christkindlmarkt. Der gesamte Erlös von 2.250 Euro sollte einem "guten Zweck" zukommen. Durch Zufall fand Inhaber Peter Höck beim Surfen die Internetpräsenz des Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie. Höck war angetan von dem Auftritt und dem Kinderrheuma-Therapiekonzept der Einrichtung und entschied sich für die Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen. "Ich habe das Gefühl, dass das Geld den kranken Kindern wirklich zu Gute kommt", so Höck. Diakon Martin Rummel-Siebert (Klinik) freute sich mit vielen Christkindlmarkt-Helfern über die tolle Spende für die kleinen und großen Rheumapatienten.