Stellenangebot

Stellenausschreibung Arzt/Ärztin

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH sucht zum 01.04.2019 eine/n Arzt/Ärztin zur Weiterbildung im Fach Pädiatrie oder für die Zusatzbezeichnung Kinderrheumatologie

Sie können den folgenden Text auch gerne als PDF herunterladen:

Am Deutschen Zentrum für Kinder und Jugendrheumatologie (Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH) ist zum 01.04.2019 zu besetzen:

eine Vollzeitstelle als Arzt/-ärztin (m/w/d)

zur Weiterbildung im Fach Pädiatrie oder für die Zusatzbezeichnung Kinderrheumatologie.

Sie interessieren sich für das Fachgebiet Kinder- und Jugendrheumatologie und möchten Mitglied eines interdisziplinären Teams aus hochqualifizierten Ärzten, Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten, Sozialpädagogen und Pflegekräften werden? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir sind Deutschlands größte akut-rheumatologische Klinik für Kinder und Jugendliche und betreuen jährlich über 2000 Patienten mit dem gesamten Spektrum autoimmuner und autoinflammatorischer Erkrankungen. Darüber hinaus hat unsere Schmerzabteilung mit über 500 Patienten jährlich mehr als 10 Jahre Erfahrung in der multidisziplinären Therapie chronischer Schmerzerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Als dritten Schwerpunkt bietet unsere Klinik das Sozialpädiatrische Zentrum mit dem gesamten Spektrum chronisch kranker Kinder- und Jugendlicher und dem Diabetesteam (DDG-Ausbildungszentrum).

Wir bieten bis zu 30 Monate der weiterbildung im Fach Kinder- und Jugendmedizin. Die Weiterbildung Zusatzbezeichnung Pädiatrische Rheumatologie ist an unserem Haus vollumfänglich (18 Monate) möglich, eine abgeschlossene Weiterbildung im Fach Kinderheilkunde ist hierfür Voraussetzung. Die Anstellung erfolgt in diesem Fall zunächst befristet für 2 Jahre.

Darüber hinaus bestehen an unserem Haus Möglichkeiten zur Weiterbildung in spezieller Schmerztherapie (12 Monate) und Diabetologie (24 Monate).

Die Vergütung orientiert sich am AVR-Bayern. Die Teilnahme am hausinternen Bereitschaftsdienst setzen wir nach Einarbeitung voraus.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in einem Team, das neben höchster Qualität bei der Patientenversorgung auch für ein menschliches- faires Miteinander steht. Wir bieten Unterstützung bei der Wohnungssuche, großzügige Weiterbildungsangebote, die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und ggf. zur Promotion. Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximillians Universität München und arbeitet wissenschaftlich unter anderem mit der Sportmedizinischen Fakultät der TU- München eng zusammen.

Darüber hinaus erwartet Sie der hohe Freizeitwert des Werdenfelser Landes.

Ihre Bewerbung oder Fragen zu der ausgeschriebenen Position richten Sie bitte an den Ärztlichen Direktor der Klinik: Prof. Dr. med. Johannes-Peter Haas

Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

Gehfeldstr. 24, 82467 Garmisch Partenkirchen

Rückfragen unter: Tel.: 08821-701-1101

e-mail: haas.johannes-peter@rheuma-kinderklinik.de