24-Stunden-Roller-Spenden-Lauf

Professor Johannes-Peter Haas eröffnet den Roller-Spenden-Lauf
Schirmherr, Bürgermeister Thomas Schmid auf dem Weg zur ersten Roller-Runde
zahlreiche Rollerfahrer machen sich auf die Strecke

Die Schirmherrschaft für den 24-Stunden-Roller-Spenden-Lauf übernahm der erste Bürgermeister der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen, Thomas Schmid. Gemeinsam mit dem Ärztlichen Direktor,  Professor Johnnes-Peter Haas, startete unter lautem Jubel von Patienten, Mitarbeitern und Angehörigen die erste Runde. Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner wusste, 24 Stunden später sollten 588 Teilnehmer 8401 Runden und damit 4620 Kilometer geschafft haben. Nie zuvor hätten die Veranstalter einen solchen Runden-, Teilnehmer- und Kilometerrekord vermutet. Unterstützt wurde der Roller-Spenden-Lauf von der Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen (1.500 €), dem Rotary Club Garmisch-Partenkirchen (500 €) sowie dem Orthopädiegeschäft Hinrichsen, das zwei nagelneue Therapie-Sitzroller spendete. Dazu kamen zahlreiche Einzelspenden von Privatpersonen. Über 5.200€ wurden damit für den neuen therapeutischen Bewegungspark der Kinderrheumaklinik gespendet. Am Ende des 24-Stunden-Marathons bestritten Rosi Mittermaier, Schirmherrin der Kinder-Rheumastiftung und Professor Johannes-Peter Haas die gemeinsame Schlussrunde.

Ein großes Dankeschön allen Spendern!!!

Professor Johannes-Peter Haas dankt allen Spendern sehr herzlich.

Mit den von den Rollerfahrern zugesagten Spenden erwarten wir  eine Gesamtspendensumme von über 5.230 €. Ganz herzlich danken wir allen Förderern für die großzügige Unterstützung unseres neu geplanten und in Bau befindlichen therapeutischen Bewegungsparks für rheumakranke Kinder.

Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen 1.500 €; Betamed GAP, MountenbikeclubOhlstadt 100 €; Huber Birgitt 20 €; Trickl Heidi 20 €; Görgenhuber Ulrike 50 €; Christos Athanassiadis 41 €; Haas Johannes-Peter. 150 €; Kümmerle Josef 40 € Weißhaar Carmen 15 €; Summit Club 60 €; Baader Christian 500 €; Rotary Club Garmisch-Partenkirchen 500 €; Osenberg Niko 50 €; Wellinger Daniel 160 €; Draheim Nicole 12 €; Wallner Simon 10 €; Wipfelder Florian 22 €; Wipfelder Johannes 24 €; Weishaar Jens 20 €; Firma Alpinabau 13 €; Geigl Xaver 5 €; Ludwig Mathias 60 €; Pozurka Stefan 60 €; Holly Maximilian 13,20 €; Zerhoch Dominik 15 €; Fischer Lukas 2,40 €; Geiger Franz 15 €; Stechele Joseph 15 €; Puri Markus 1,50 €; Familie Köpf 135 €; Girbieger Toni 11 €; Nickl Helmut 10 €; Ergberth Benjamin 10 €; Frau  Simon 11 €; Guo Matthias 5,50 €; Schretter Thomas 15 €; Chrysaveris Dimitrios 1,80 €; Frau. Farkas 8 €; Adomat Oliver 3 €; Raubal Kilian 15 €; Wieland Sylvester 18 €; Buchhauer Alexander 15 €; Simon Maxi 9,50; Kriner Martin 15 €; Keller Noah 13 €; Bißle Helga 16 €; Görür Cengiz 34 €; Bagrov Michael 2,20 €; Giltner Florian 0,90 €; Nazli Michael 5 €; Staltmeir Michael 9 €; Kasten Lukas 3,20 €; Schmidt Christoph 5 €; Tafel Manfred 5 €; Aigner Sebastian 3,40 €; Akti Ibrahim 5,50 €; Streitel Thomas 15 €; Malagrino Maria 5 €; Mayr Theresa 20 €; Ollendorf Wofgang 50 €; Raubal Christina 100 €; Pütz-Ollendorf Angelika 100 €; Rudolf Schindl u. Söhne KG 50 €; Käßer Franz 50 €, Teufel GmbH Hans 30 €; Trachten u. Modehaus Grasegger 60 €; Bauer Knut 630 €; Franz Heiss 20 €; Wittig Xaver 135€; Beta-Med-Kanis-Gutheil 100€; Christoph Huber 24€; Santamaria Moschetta 150 €; Reindl Nicole 30€; Schüler Zugspitz-Realschule 265,70 €

'bewegte Bilder' - 'die Roller-Galerie'

Prof. Hans Truckenbrodt zur Geschichte des Rollers
erste Runde geschafft Bürgermeister und Chefarzt
jede Menge Spaß auch für Schüler
Klein und Groß unterwegs
Sparkassenvorstand Lingg (vorne)
extra angereist, der Elternkreis der Rheuma-Liga aus Mecklenburg Vorpommern