09.07.2015

Unglaubliche Leistung für die Rheuma-KIDS

Mit Rheuma den Ironman bezwungen - 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,2 km Laufen - eiserner Wille - Christoph Selbach hat den Ironman-Wettkamp für die Rheuma-Kinderklinik bestritten


Ironman Christoph Selbach ist am Ziel!!!

Schwimmstart am See

raus aus dem Wasser

nach dem Schwimmen zum Radeln

umziehen in der Wechselzone

laufen, laufen, laufen ...

running for rheuma-kids

wir warten auf den Ironman

die Fangemeinde

Zieleinlauf im Stadion am Römer

Christoph Selbach hat am Sonntag, 5.7., in Frankfurt den Ironman-Wettkampf bestritten. Swim, bike, run - und das alles mit unglaublicher Energie und Willensstärke. Trotz Raddefekt, Lauf-Krämpfen und großer Hitze hat der rheumakranke Triathlet sein Spendenprojekt für alle Rheuma-Kids aus dem Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie erfolgreich bestritten. "Wir sehen uns am Römer", so Christoph bei Kilometer 31 und einem verschmitzten Lächeln im Gesicht. Familie, Freunde und auch Klinikmitarbeiter aus Garmisch haben sich auf  den Weg gemacht, um 'Ihren Ironman' anzufeuern und zu unterstützen. So sieht der Zieleinlauf aus. Christoph Selbach kann stolz auf sich und sein Spendenprojekt sein!!! Seit 2013 hat der an Rheuma erkrankte Triathlet schon über 61.900 Euro für die Ironman-Hilfe-Kinderrheuma erschwommen, erlaufen und erradelt. Mehr Informationen über das Projekt und Christoph Selbach finden Sie hier.