23.03.2015

Therapieroller für die Rheuma-Kinderklinik

Firma Streifeneder Orthopädietechnik spendet neue Therapieroller für kleine und große Rheumapatienten


v.li.: Gemeinsam freuen sich bei der Spendenübergabe Prof. Dr. Johannes-Peter Haas, Geschäftsführer Friedrich Streifeneder, Karin Steckel (Fa. Streifeneder) , Mathias Georgi (Rheuma-Kinderklinik) mit den Patientinnen Clara und Dahlyn

‚Mobilität unter Entlastung‘ – das ist für viele Patienten der Rheuma-Kinderklinik zur Schonung der entzündeten Gelenke die oberste Priorität. Die Firma Streifeneder Orthopädietechnik fertigte für die kleinen und großen Rheumapatienten einen neuen speziell angepassten Therapieroller und stellte diesen jetzt im Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie vor. Chefarzt Professor Dr. med. Johannes-Peter Haas und Mathias Georgi, Leiter der Physiotherapie, freuten sich über die gelungene Entwicklung des für Rheumapatienten so notwendigen Hilfsmittels. Da lies es sich Geschäftsführer Friedrich Streifeneder nicht nehmen die neuen Roller höchstpersönlich zu übergeben. Und Clara und Dahlyn testeten danach gleich die neuen Hilfsmittel und nahmen die Klinikgänge in Beschlag.