15.02.2010

Pauli wills wissen Woche in der Kinderrheumaklinik

Rheuma was ist das? – diese und ähnliche Fragen kennen unsere Patienten gut. Damit sie und ihre Eltern bestens über die Krankheit informiert sind, macht sich Pauli, unser „Klinikmaskottchen“, mit den Patienten zusammen auf die Suche nach Antworten. Jeden Monat findet in der Kinderrheumaklinik in Garmisch-Partenkirchen ein ganz besonderes Schulungsprogramm statt zu dem Patienten allen Alters mehr über ihre Krankheit und wie sie damit umgehen können erfahren.


Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Forscherreise für 6 – 12 Jährige ab 14 Uhr mit den Klinik Clowns

 

 

Pauli Rheuma Check –

um 14 und 18 Uhr

Pauli Rheuma Check –

um 14 und 18 Uhr

Pauli Rheuma Check –

um 14 und 18 Uhr

9.00 – 11.30 Uhr

Pauli Akademie -Elternvormittag

parallel zu Eltern: Kindergarten Paulis Spielkiste

 Der Ablauf im Überblick:

1.  „Paulis Spielkiste“ packen wir im Kindergarten aus, die kleinen Patienten (3 – 6 Jahre) können dann spielerisch etwas über ihre Krankheit erfahren.

2. Auf „Paulis Forscherreise“ begibt sich Pauli mit den 6 – 12 Jährigen Kindern, die an verschiedenen Stationen in der ganzen Klinik rund ums Rheuma forschen können.

3. Die Jugendlichen begleitet Pauli in sechs verschiedenen Modulen zum „Pauli Rheuma Check“, bei denen es alles Wichtige rund um das Thema Rheuma zu erfahren gibt.

4. Auch die Eltern sollen gut informiert sein, deshalb macht Pauli auch einen Elternvormittag, die „Pauli Akademie“.

Die Termine im Jahr 2010 sind folgende:

 

Monat

Tage

Januar

25 - 28

Februar

15 - 18

März

22 - 25

April

26 - 29

Mai

17 - 20

Juni

21 - 24

Juli

26 - 29

August

23 - 26

September

20 - 23

Oktober

25 - 28

November

22 - 25