24.08.2015

Gesundheitsmanagement - Team der Rheuma-Kinderklinik aktiv

Beim AOK City Lauf gehen vier Mitarbeiter des Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie an den Start


von links Christian Ernst, Susanne Zimmermann, Martina Zimmermann und Yvonne Kaes

ein starkes Team - mit viel Spaß dabei

voll aktiv - dabei sein ist alles...

Voller Elan und mit viel Teamgeist sind Susanne Zimmermann, Martina Zimmermann, Yvonne Kaes und Christian Ernst als Team der Rheuma-Kinderklinik beim diesjährigen AOK-City Lauf an den Start gegangen. Auch wenn die Mannschaft bei 18 Teams nur den vorletzten Platz belegte, so stand doch die Freude am Laufen und der Spaß an der Aktion im Vordergrund. Aktiv im Alltag, das ist neben der Arbeit wichtig und fördert die Gesundheit.

Warum ist Laufen so interessant? Laufen ist eine echte Mehrzweckwaffe ohne Nebenwirkungen: Es stärkt das Herzkreislauf- und Immunsystem, schmiert die Gelenke, stabilisiert die Knochen, regelt Blutdruck und Blutzuckerspiegel, sensibilisiert für eine gesündere Ernährung, senkt die Stressempfindlichkeit, erhöht die Konzentrationsfähigkeit und steigert das Selbstbewusstsein.

Was für einen Nutzen habe ich vom Laufen? Insbesondere die guten Gründe Stressvermeidung, bessere Konzentrationsfähigkeit und Steigerung des Selbstbewusstseins können ein ganz besonders wertvoller Nutzen in der täglichen Bewältigung der großen Anforderungen des Alltags sein.