13.11.2009

Fitnesstest in der Kinderrheumaklinik mit den Patienten

In einer zweitägigen Untersuchung testete das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie gemeinsam mit dem Institut für Prävention und Nachsorge (IPN) ca. 75 Patienten auf ihren aktuellen Fitnesszustand. Alle Teilnehmer wurden in den Bereichen Rumpfkraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Körperfett, und Gleichgewicht untersucht und erhielten eine Einschätzung ihres aktuellen Leistungszustands im Vergleich zu gleichaltrigen gesunden Kindern und Jugendlichen. Es ist das Ziel gewesen mittels dieser Messungen individuelle Sportartempfehlungen geben zu können und über Wiederholungsmessungen den Therapieverlauf zu kontrollieren. Es war nicht nur sehr interessant sondern hat auch super viel Spaß gemacht! Wer noch mehr über den Test wissen will kann hier eine Power Point Präsentation dazu ansehen. Viel Spaß!