14.05.2015

Erneute Qualitätsauszeichnung für die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH

Hohe Qualtität bescheinigt für Rheuma-Kinderklinik und Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen


v.li. Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. J-P Haas, Geschäftsführer Mathias Kortendick, die Auditoren Petra Stark-Ruf und Hardy Ziessler mit dem Qualtiätsteam und dem Klinik-Direktorium

Das Verfahren der Qualitätsprüfung nach DIN EN ISO 9001:2008 für die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH wurde dieses Jahr im Rahmen eines Überwachungsaudits durchgeführt. Eingehend geprüft und erfolgreich zertifiziert durch die Firma WiesoCert wurde die gesamte gemeinnützige Kinderklinik mit den Bereichen Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie, das Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen, die Private Schule für Kranke und das Sozialpädiatrische Zentrum Garmisch-Partenkirchen (SPZ).Auch in diesem Jahr konnten die Auditoren der Firma WiesoCert der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH das Qualitätszertifikat wiederholt verleihen. Untersucht wurden auch unterschiedliche Qualitätsindikatoren der Kinderklinik. Hervorzuheben war dabei in den Augen der Auditoren, dass bei annähernd 400 Gelenkeinspritzungen im Jahr 2014 keine Komplikation auftrat. Für die regionale ambulante Patientenversorgung wurde auch dem Sozialpädiatrischen Zentrum höchste qualitative Arbeit bescheinigt, wobei in diesem Jahr insbesondere die pädaudiologische Diagnostik zur Erkennung von Hörauffälligkeiten bei Kindern im Fokus des Audits stand. Ebenso für sehr gut befunden wurde die klinikeigene Küche. Unter dem Aspekt „Kinderklinik kocht für Kinder“ lobten die Auditoren die besondere Qualität kindgerechter und frischer Kostzubereitung.

Bei der Abschlussbesprechung und der Bekanntgabe der bestandenen Zertifizierung zollten die Auditoren, Petra Stark-Ruf und Hardy Ziessler, allen Mitarbeitern und der Organisation der Klinik großes Lob und vollste Anerkennung für die geleistete Arbeit. WiesoCert bescheinigte allen auditierten Bereichen höchste Qualität auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Medizin. 

„Wir freuen uns mit allen Mitarbeitern über die erneute Qualitätsauszeichnung. Die neu gewonnen Anregungen und Erkenntnisse werden wir nutzen und für unsere Patienten/Angehörige und deren Sicherheit einsetzen..“ – so der Ärztliche Direktor Professor Dr. med. Johannes-Peter Haas nach der Verleihung des Zertifikats.. Geschäftsführer, Mathias Kortendick, dankte allen Mitarbeitern sehr herzlich für ihr großes Engagement. Für Kortendick und das Qualitätsmanagementteam unter Frau Hempel ist das erneute  Qualitätszertifikat nicht nur die Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht, sondern ein ständiger Antrieb zur kontinuierlichen Verbesserung der durch die externe Anerkennung der Leistung des gesamten Mitarbeiterteams gekrönt wird.

Das verliehene Zertifikat gilt für ein weiteres Jahr und bestätigt der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH ein regelkonformes Qualitätsmanagementsystem auf der Basis der DIN EN ISO 9001:2008.