02.09.2015

9.000 Euro Spende aus Riessersee Golfturnier

Golfen für die kleinen und großen Rheumapatienten des Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie


v.li. Axel Drenkwitz (Direktor), Erika Vogt-Kornmüller (Golfclub), Dieter Ballwanz (Geschäftsführer), Hans Keck (Förderverein), Prof. Dr. Johannes-Peter Haas, Christoph Eiber (Golfclub)

Seit vielen Jahren unterstützt Dieter Ballwanz mit dem Riesserssee-Golfturnier die Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen. Auch dieses Jahr ist wieder eine stattliche Summe von 9.000 Euro zusammen gekommen. Der Spendenerlös wurde traditionell an Hans Keck (Vorstand Förderverein 'Hilfe für das rheumakranke Kind') und Chefarzt Prof. Dr. Johannes-Peter Haas, überreicht. Unter dem Motto 'Spiele Golf, kaufe Lose - denn jeder Cent zählt' traten nahezu wieder 100 Golfer für den guten Zweck an. So flossen die Startgelder und der Erlös aus der Tombola in den großen Spendentopf für den Klinik-Förderverein. Mehr Informationen über den Förderverein finden Sie hier.