07.10.2016

8 Schnupper-Golfstunden und 1.300 Euro Spende für die Rheumakids

Golf-Club Garmisch-Partenkirchen spendiert 'Schnupper-Golf' und spendet Tombolaerlös an das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie


Golf-Spende für die Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

v.li. Erzieherin Ingrid Jaud, Rheuma-Patienten und Jugendwart Rainer Dobry

Golf-Spende für die Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

gemeinsame Spendenübergabe, v.li.: Diakon Martin Rummel-Siebert, Rheuma-Patienten und Jugendwart Rainer Dobry

Seit vielen Jahren unterstützt der Golf-Club Garmisch-Partenkirchen die Rheuma-Kinderklinik. Durch den Losverkauf im Rahmen des ‚Handwerkerturniers‘ konnte Organisator und Jugendwart Rainer Dobry den Spendenbetrag von 1.300 Euro überreichen. Damit nicht genug, denn der Golf-Club spendierte den Rheuma-Patienten in diesem Jahr wieder acht Schnupper-Trainings-Golfstunden mit Jugendtrainer Johannes Perscheke. Für die Rheumakids ist der Ausflug zum Golfplatz nach Oberau immer ein tolles Erlebnis und eine willkommene Abwechslung zum Therapiealltag in der Klinik. Begleitet wurden die jeweils 4 bis 6 Patienten von Erzieherin Ingrid Jaud. Bei der Spendenübergabe waren Jugendwart Rainer Dobry, Rheuma-Patienten sowie Diakon Martin Rummel-Siebert mit anwesend.